Senioren Zentrum Uzwil
  • Schriftgrösse
  • A
  • A
Seite drucken

Neubau und Erweiterung

Das SeniorenZentrum Uzwil gehört zu den grössten öffentlichen Pflegeheimen im Kanton St. Gallen. Die Einwohnerzahl in den Trägergemeinden Uzwil, Oberuzwil und Oberbüren steigt kontinuierlich und liegt aktuell bei rund 23‘000. Schätzungen gehen davon aus, dass diese Entwicklung sich fortsetzt und der Anteil älterer Leute sich noch deutlich erhöhen wird. Diese demografische Entwicklung wird sich auch auf die Zahl der nötigen Pflegeheimplätze auswirken.

Die Gemeinderäte aus Uzwil, Oberuzwil und Oberbüren haben gemeinsam beschlossen, rechtzeitig die nötigen Abklärungen und Entscheidungen zu treffen. Gestützt auf die bisherigen Erfahrungen und die aktuellen Erkenntnisse sollen 79 grosszügige Bewohnerzimmer das bisherige Angebot ergänzen. Gleichzeitig werden bestehende Mehrbettzimmer «ausgedünnt». Das schafft Platz und steigert den Komfort für die Bewohnenden. Der älteste bestehende Gebäudeteil, das ehemaliges Altersheim Uzwil mit 9 kleineren Einzelzimmern, wird abgebrochen und macht Platz für die geplante Erweiterung.

Die Verantwortlichen des Zweckverbandes Sonnmatt Uzwil, resp. des SeniorenZentrums Uzwil sind überzeugt, dass mit dem geplanten Neubau «Erweiterung Sonnmatt» die Bedürfnisse der nächsten Generation auf zweckmässige und verantwortungsvolle Weise abgedeckt werden können. Die dazu notwendigen Investitionskosten sind zwar hoch, bieten aber über weitere Jahrzehnte Gewähr für ein ausgewogenes Platzangebot im SeniorenZentrum Uzwil.